Kalte Wintertage- Heiße Suppen

 Karotten- Ingwer Suppe

Alles in Kombination mit Ingwer ist gut für das Immunsystem und stärkt unsere Abwehrkräfte. 

Zutaten für 4 Personen:
60g frischer Ingwer
500g Karotten
50g Butter
1 EL Zucker
600ml Gemüsesuppe
150ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden, damit man später alles gut pürieren kann und keine Fasern hinten bleiben. Die Karotten schälen und in Streifen schneiden. Die Karotten und den Ingwer in Butter anschwitzen und Zucker darüber streuen, leicht karamellisieren lassen. Dann die Suppe und die Kokosmilch darüber leeren. Alles mit dem Mixer pürieren, bis keine Stück mehr zu sehen sind. Anschließend gut mit Salz und Pfeffer würzen- und fertig ist die Vitaminbombe für den Winter. 

Traditionelle Erdäpfel- Suppe

Zutaten für 4 Personen:
ein halbes Kilo mehlige Erdäpfel
1 Liter Rinderbrühe
100g Speck
Creme Fraiche
Pfeffer, Salz, Majoran & Kümmel 

Die Erdäpfel schälen und in der Suppe kochen lassen, bis sie ganz weich sind. Anschließend pürieren und Creme Fraiche dazu geben. Gut abschmecken und den gewürfelten Speck dazugeben. Schnell, einfach und sehr lecker!