Fisch als Proteinbombe

Gegrilltes Lachs Filet auf Spinat mit Petersilienkartoffeln

Zutaten:
Lachsfilet
Olivenöl
frischer Spinat
Sahne
Salz und Pfeffer
Zwiebel
frische Petersilie
Kartoffeln
Butter

Zubereitung:

1. Als erstes können Sie die Kartoffeln schälen und anschließend vierteln. Wasser aufkochen und dann Salz und die Kartoffeln hineingeben. 
2. Zwiebel in kleine Würfel hacken und leicht anschwitzen, dann den frischen Spinat dazugeben und gut würzen. 
3. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel hineingeben und dann das Lachsfilet anbraten. Schön langsam grillen damit es außen knusprig und innen durch wird.
4. In der Zwischenzeit können Sie die Kartoffeln aus dem kochenden Wasser geben und in einer Pfanne mit dem frisch gehacktem Petersil in Butter leicht schwenken.
5. Zum Schluss alles nochmals gut abschmecken und schön auf den Teller trapieren. 
6. Das ganze können Sie noch mit ein bisschen Schnittlauch und einer Zitronenscheibe garnieren.

Fertig ist ihre Proteinbombe! Dieser Speisefisch rückt auf der Beliebtheitsskala immer höher. Das Lachs-Fleisch beeinhaltet viele Omega 3 Fettsäuren, welche sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken.