Backrezept: Lebkuchenmännchen

 

Wir vom Seearena Hechtsee Team wollen euch zeigen wie man wirklich leckere Lebkuchenmänner zaubert.

 


Zutaten:

 

200g Honig

100g Zucker

1Pck. Vanillezucker

20g Butter

250g glattes Mehl

250g Roggenmehl

1Pck. Natron (14g)

1 EI

ca. 5 EL Milch

 

 

Zubereitung:

  1. Lebkuchenteig

     

    Mischen Sie den Honig mit dem Zucker zu einer glatten Masse.
    Danach erwärmen Sie den Vanillezucker mit der Butter.
    Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    Die übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten Teig vermengen.
    In Frischhaltefolie wickeln und ca 1 Stunde kaltstellen.

     

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 6 mm dick ausrollen und Lebkuchenmänner ausstechen.
    Danach aus der Alufolie einige kleine Rollen formen und in einige Arme der Lebkuchenmänner legen.
    Ein Ärmchen darüberklappen und andrücken.
    Die Lebkuchenmänner auf Bleche mit Backpapier geben.